Antipasti - Paprika mit Frischkäse gefüllt

22 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kleine Spitzpaprikas [Paprika Mini Snaks] 300 Gramm
Frischkäse mit Kräutern 200 Gramm
Schafskäse 250 Gramm
Zwiebel klein 1 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Wasser 2 Liter
Essigessenz 25% 5 Esslöffel
Basilikum getrocknet 2 Esslöffel
Salz 1 Esslöffel
Pfefferkörner bunt 10 Stück
Pimentkörner 5 Stück
Zucker 1 Esslöffel
-------------------------------------------------- etwas
Für die Rote Frischkäsefüllung etwas
-------------------------------------------------- etwas
Paprikacreme [Paprikamark] 2 Esslöffel
-------------------------------------------------- etwas
Zum Einlegen etwas
-------------------------------------------------- etwas
Olivenöl 300 Milliliter
Knoblauchzehe 1 Stück
Weißweinessig 1 Esslöffel
Frühlingszwiebel 2 Stück
Pfefferkörner bunt 5 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
7 Min
Gesamtzeit:
22 Min

Vorbereitung...

1.Die Paprikas köpfen und mit einen kleinen Küchenmesser so gut es geht die Kerne und das weise entfernen. Unter fliesendem Wasser Waschen und bei Seite stellen. Den Knoblauch und die Zwiebel schälen. Die Zwiebel in ringe Schneiden.

Der Sud...

2.Das Wasser, das Salz, den Essig, den Zucker, die Pimentkörner, die Pfefferkörner und die Zwiebel in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Paprikas dazu geben und darin etwa 5-7 Minuten etwas weich Kochen. Die Parikas aus dem Sud angeln und Abkühlen lassen. Bitte aufpassen das sich nicht noch ein Piment oder Pfefferkorn darin versteckt... Wäre eine nette Überaschung beim Futtern...

Die Frischkäsefüllung...

3.In eine Schüssel den Frischkäse, die Knobizehen, den Basilikum und den Schafskäse geben. Alles mit einem Pürierstab zu einer gleichmäsigen Masse pürieren. Wer die rote Füllung möchte gibt nun die Paprikacreme dazu.

Das Füllen...

4.Die Frischkäsecreme nun in einen Gefrierbeutel füllen und eine Ecke wegschneiden. So kann man Ihn gut als Spritzbeutel benutzen und die Paprikas damit füllen. Eventuell mit einem Teelöffelstiel die Frischkäsecreme bis hinten in die Spitze drücken. Die Paprikas nun kalt stellen...

Das Einlegen...

5.Wer sich gerne ein Paar einlegen möchte geht wie folgt vor. Den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln Schälen, Waschen und in kleine Würfel schneiden. In einer Schüssel das Öl und den Essig mischen und den Knobi, Zwiebeln und die Pfefferkörner dazu geben. Nun die Paprikas in einem Gefäß Ihrer Wahl in dem Öl einlegen.

Falls...

6.Falls aus irgendwelchen Gründen etwas von der Creme übrig bleibt eignet sich diese auch gut für einen Brotaufstrich...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Antipasti - Paprika mit Frischkäse gefüllt“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Antipasti - Paprika mit Frischkäse gefüllt“