Peperonata

15 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika rot 500 g
Olivenöl extra vergine 2 Esslöffel
Zwiebel rot 1
China-Knoblauch 1
Thymianzweige 2
Rosmarinzweige 2
Oreganozweige 2
Kräuter der Provence 1 Teelöffel
Tomaten passiert 200 ml
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Tabasco eventuell

Zubereitung

1.Die Paprika waschen, halbieren und dabei die Kerne und die hellen Häute entfernen, dann in Mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel grob und den Knoblauch fein würfeln, die Kräuter kleinhacken.

2.Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin kurz andünsten, dann die Paprikawürfel dazugeben, mit den Kräutern, Pfeffer und Salz würzen, die passierten Tomaten zufügen und die Peperonata mit Deckel etwa 15 Minuten bei milder Hitze garen.

3.Noch einmal abschmecken -wer es scharf mag, gibt noch einen Spritzer Tabasco dazu- und servieren.

4.Ich habe meine Peperonata mit einem schnellen Kalbssteak ** serviert.

5.** Kalbssteaks

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peperonata“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peperonata“