Ungarisches Rindergoulasch

2 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch 1500 Gramm
Zwiebel 1000 Gramm
Tomatenmark 1 EL
Paprikapulver edelsüß 3 EL
Salz 1 TL
Wasser etwas
Spätzle 500 Gramm
Öl etwas

Zubereitung

1.Das Goulaschfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden

2.Dann die Zwiebeln schälen und halbieren und in Strefien schneiden

3.In einem großen Topf das Rindfleisch portionsweise anbraten

4.Die letze Portion aus dem Topf nehmen, etwas Öl dazu geben und die Zwiebeln anschwitzen. Miit den Zwiebeln dann auch den Bodenansatz etwas aufnehmen.

5.Dann das Fleisch dazu geben, und mit Wasser aufgießen, bis das Fleisch nicht ganz bedeckt ist.

6.Jetzt das Paprikapulver dazu geben. Ich gebe am Anfang immer etwas weniger dazu und füge dann je nach Geschmack mit der Zeit dann noch immer etwas dazu. Mein Tip: erst mal mit drei Löffeln anfangen und ca 20 minuten vor Kochende nochmal abschmecken.

7.Nachdem das Paprikapulver gut aufgelöst ist das Tomatenmark dazu geben.

8.Alles auf kleiner Flamme ca. 1,5 Stunden leicht wallend schmoren. Kurz vor Ende der Kochzeit dann mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ungarisches Rindergoulasch“

Rezept bewerten:
4,33 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ungarisches Rindergoulasch“