Quark-Brombeer-Dessert

30 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Quark
Quark 250 g
Sahne 100 ml
Zucker 50 g
Brombeer-Pürree
Brombeere frisch 200 g
Zucker 50 g
Wasser 100 ml
Gelatine rot 3 Blatt
Sonstiges
Vollkornbutterkekse 12 Stk.
Minzblätter etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Brombeer-Pürree

1.Gelatine in kaltem Wasser 5min einweichen. Einige schöne Brombeeren zur dekoration beiseite stellen. Brombeeren mit Wasser und Zucker aufkochen und pürieren.

2.Gelatine ausdrücken, zum Brombeerpürree geben und auflösen. Auskühlen lassen.

Quark

3.Quark mit dem Zucker vermischen. Sahne steif schlagen und unter den Quark heben.

Kekse

4.Die Butterkekse (man kann auch andere Kekse nehmen) grob zerkrümeln.

schichten

5.Abwechselnd 2-3x Quark, Brombeerpürree und Keksbrösel in flache Gläser schichten. (Mit Quark beginnen und abschließen)

6.Mit einigen Keksbröseln, den beiseite gelegten Brombeeren und den Minzblättern garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Brombeer-Dessert“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Brombeer-Dessert“