Paprikásch aus gelben Bohnen - Ungarn

1 Std leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bohnen gelb 1 kg
Zwiebel 2 Stk.
Paprika Gewürz, ungarisch, wenn es geht... 2 Teelöffel
Öl zum Braten 2 EL
Bohnenkraut zum Kochen etwas
Petersilie etwas
Sahne 10% Fett 200 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Bohnen putzen, waschen und ca. 30 Minuten im Salzwasser mit Bohnenkraut kochen. Dann abgießen. Ich war glücklich, dass ich in Berlin einen Händler gefunden habe, der gelbe Bohnen anbietet. Ich muss gestehen, es gibt selten gelbe Bohnen, wenn ihr einen Händler findet oder selbst anbauen könnt, kann ich es euch nur empfehlen, es ist so zart und wirklich viel leckerer, als die grünen Bohnen.

2.Zwiebel anbraten, paprizieren und die Bohnen dazugeben. Sofort mit Salz und Pfeffer würzen, Sahne dazu gießen und Petersilie dazugeben.

3.Als vegetarische Speise schmeckt sehr lecker mit frischem Brot aber auch zu Bouletten oder Schnitzel ist es ein leckeres Gemüse.

Auch lecker

Kommentare zu „Paprikásch aus gelben Bohnen - Ungarn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Paprikásch aus gelben Bohnen - Ungarn“