Schweinefleisch Süß-Sauer, Weight Watcher geeignet

40 Min mittel-schwer
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschnitzel 400 Gramm
Sojasoße 5 Esslöffel
Paprikaschoten 2
Möhren 3
Ananas frisch 300 Gramm
Zwiebel 1
Knoblauch - muss aber nicht 2 Zehen
Hühnerbrühe 200 Milliliter
Tomatenmark 2 Esslöffel
Reisessig - Weinessig geht auch 5 Esslöffel
Sambal Oelek 1 Teelöffel
Weizenmehl 2 Esslöffel
Speisestärke 2 Esslöffel
Zucker oder Süßstoff 1 Esslöffel
Öl zum Braten etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

1.Die Sojasoße mit Salz und Pfeffer mischen, und damit das in Würfel geschnittene Fleisch mindestens eine Stunde marinieren.

2.Die Möhren in dünne Stifte, Zwiebel und Paprika in dünne Streifen schneiden. Das Gemüse in einer Pfanne anbraten, Tomatenmark dazu geben, kurz mit anrösten, dann mit der Brühe ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen..

3.Mit Essig, Zucker, Sambal Oelek, Salz und Pfeffer würzen. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen, in kleine Würfel schneiden und zur Soße geben.

4.Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer Mischung aus Mehl und Speisestärke wenden. Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen, und das Fleisch darin knusprig ausbraten. Das Fleisch zusammen mit der Soße und Reis servieren.

5.Anstelle des Schweinefleischs kann man auch Fisch, Rind, Ente oder Huhn verwenden. Guten Appetit...

6.P.S. Für Punktezähler: 12 ProPoints (2.0) pro Person, wenn man das Gericht mit 80g Reis (unzubereitet abgewogen) serviert.

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefleisch Süß-Sauer, Weight Watcher geeignet“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefleisch Süß-Sauer, Weight Watcher geeignet“