Mousse au Zitronengras-Chocolat

leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Mousse: etwas
dunkle Schokolade 81% Kakao 100 g
Eier 2 grosse
Milch 150 ml
Zitronengras 1 Stange
Sahne 100 ml
Zucker 50 g
Für den Obstsalat: etwas
Himbeeren 125 g
Heidelbeeren 125 g
Apfel 1
Birne 1
Nektarine 1
Tonkabohne 0,5
Licor 43 1 guter Schuss
Limette Saft davon 1
Holundersirup eigene Herstellung 1 EL

Zubereitung

1.Die Zitronengrasstange anritzen und etwas platt klopfen und in einem Topf in der Milch erhitzen. Aufkochen lassen, 2 min köcheln. Vom Herd nehmen und das Zitronengras noch einige Minuten darin ziehen lassen.

2.Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Am Besten geht das in einer Glasschüssel. Anschließend im Kühlschrank parken. Sahne ebenfalls steif schlagen und kühl stellen.

3.Das Zitronengras aus der Milch nehmen und die Milch ganz langsam nochmals erhitzen. Die Schokolade in Stückchen dazu geben und vorsichtig unter ständigem Rühren darin schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen und unter weiterem Rühren die Schokomilch wieder kühl rühren. Alles in eine Schüssel zu den Eigelb und dem Zucker geben und mit dem Quirl schaumig schlagen.

4.Jetzt die Sahne und dann den Eischnee vorsichtig unterheben, so dass eine homogene Masse entsteht. In Dessertgläschen abfüllen und mind. 4 Std im Kühlschrank fest werden lassen.

5.Für den Obstsalat alles Obst waschen und würfeln, außer den Him-und Heidelbeeren natürlich. Die Tonkabohne darüber reiben und mit dem Limettensaft und dem Licor marinieren. Ca. 30 min durchziehen lassen und dann zusammen mit dem Mousse au Chocolat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mousse au Zitronengras-Chocolat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mousse au Zitronengras-Chocolat“