Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Mehl 5 EL
Apfel - Boskop 1
Ei 1
Joghur 125 g
Zerlassene Butter – lauwarm 2 EL
Prise Salz etwas
Gemahlener Zimt und Zucker zum bestreuen etwas
Öl zum Braten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
72,3 g
Fett
1,0 g

Zubereitung

1.Joghurt, Ei und Salz in eine Schüssel geben, mit Mixer glatt verrühren. Das Mehl portionsweise dazugeben, bis der Teig die richtige dickflüssige Konsistenz hat bzw. ein cremiger Pfannkuchenteig entsteht. Butter untermischen, nochmals gut vermengen und zugedeckt ca. 30 Min. ausquellen lassen.

2.Derweil, Apfel schälen, in dünne Scheibe schneidet – ca. 8-10 Scheiben, je nach Apfelgröße. Kerngehäuse ausstechen.

3.Die Apfelscheiben mit Hilfe von zwei Gabeln in den Teig tauchen bzw. wenden.

4.In einer Pfanne Öl erhitzen und die Apfelscheiben darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken- siehe Bilder.

5.Die Apfelpfannkuchen mit Zimt – Zucker bestreuen und dekorativ servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelpfannkuchen mit Zimt und Zucker“