Marinierte Hähnchenspieße mit Schmorgemüse

30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilets 400 g
Gemüsezwiebel 1 Stück
Paprikaschoten (rot, gelb, grün) 4 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Zucchini 1 Stück
Tomaten 2 Stück
Reis 300 g
Olivenöl 3 EL
Paprikapulver 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Material
Spieße etwas

Zubereitung

1.Reis kochen. Hähnchen in Stücke schneiden. Für die Marinade Olivenöl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas geriebene Zitronenschale vermengen und die Hähnchenstücke unterheben. Anschließend die marinierten Hähnchenstücke abwechselnd mit Paprika und einer halben Gemüsezwiebel auf die Spieße stechen. In einer Pfanne mit etwas Öl die Hähnchenspieße gut durch braten, gelegentlich wenden.

2.Für das Schmorgemüse die andere Hälfte der Gemüsezwiebel und den Knoblauch kleinschneiden und im Topf mit etwas Olivenöl andünsten. Anschließend das geschnittene regionale Gemüse (Tomaten, Zucchini, Paprikaschoten) dazu geben und bissfest garen. Mit Salz, Pfeffer und ggf. Petersilie abschmecken und mit Spießen und Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Hähnchenspieße mit Schmorgemüse“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Hähnchenspieße mit Schmorgemüse“