Käse-Lauch-Suppe mit selbstgemachtem Brot, dazu Kräuterbutter

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Malzbier-Brot
Mehl 500 g
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 TL
Malzbier 450 ml
Kräuterbutter
Butter 250 g
Frischkäse mit Kräutern 250 g
Knoblauchzehen 3 Stück
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Käse-Lauch-Suppe
Lauchstange 2 Stück
Brühwürfel 2 Stück
Schmelzkäse 500 g
Wasser 600 ml
Sahne 600 ml

Zubereitung

Malzbierbrot

1.Für das Malzbierbrot alle Zutaten miteinander vermengen. In einer Brotform bei 200°C Ober/Unterhitze 45 Minuten mit Deckel, dann 15 Minuten ohne Deckel backen.

Kräuterbutter

2.Für die Kräuterbutter einfach alle Zutaten miteinander vermengen.

Käse-Lauch-Suppe

3.Für die Käse-Lauch-Suppe den Lauch waschen, putzen und schneiden. Danach Wasser, Lauch und die Brühwürfel in eine große Schüssel geben. Alles für 12 Minuten bei 600 W in die Mikrowelle geben, dann den Schmelzkäse und die Sahne dazu geben und noch einmal 18 Minuten in die Mikrowelle geben. Einmal gut durchrühren und mit dem Brot und der Kräuterbutter servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Käse-Lauch-Suppe mit selbstgemachtem Brot, dazu Kräuterbutter“

Rezept bewerten:
3,75 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käse-Lauch-Suppe mit selbstgemachtem Brot, dazu Kräuterbutter“