Joghurtbrot

Rezept: Joghurtbrot
Schmeckt echt toll.
13
Schmeckt echt toll.
15
3544
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 Gramm
Dinkel Mehl 630
175 Gramm
Roggenvollkornmehl 1150
1 Päckchen
Sauerteig
1 TL
Zucker
1 Esslöffel
Salz
0,5 Päckchen
Trockenhefe
150 Gramm
Joghurt fettarm
150 ml
Wasser lauwarm
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
251 (60)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
10,4 g
Fett
0,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Joghurtbrot

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Joghurtbrot

1
Alle Zutaten mischen,und mit einem Knethaken5 Minuten kneten.
2
Dann 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
3
Dann nochmal gut durchkneten, auf ein Backblech mit Backpapier geben. Zu einem Laib oder Wecken formen.
4
Das Brot zudecken, und nochmal 30 gehen lassen. Dann mit einem scharfen Messer 1 cm tief einschneiden, und mit Wasser bestreichen.
5
In der zwischenzeit den Backofen vorheizen: Elektro 240 nach 10 Minuten auf 190. Umluft 220 nach 10 Minuten auf 170.Brot auf die unterste Schiene schieben.
6
Ich habe es auf Umluft gebacken, und ist super geworden. Warmes Brot, nur mit Butter für Mich das beste.

KOMMENTARE
Joghurtbrot

Benutzerbild von schwarzmond
   schwarzmond
Man kann Sauerteig übrigens sehr leicht selbst herstellen: 405er Mehl mit Wasser und etwas Zucker zu einem Brei rühren und etwa 4-5 Tage warm stellen. Es fängt nach 3 Tagen an zu säuern und ist nach 5 Tagen perfekt. Wenn du diesen Ansatz immer wieder mit Mehl und etwas Zucker fütterst, hält es ewig.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von lAlexl
   lAlexl
Probiere ich gerne. Schönes Rezept.
Benutzerbild von GINA-ANNA
   GINA-ANNA
muss ich mal machen,LG Gina
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
schönes frisches Brot ist schon was leckeres....GGVLG Edelgard
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Hab mir das Rezept mal ausgeborgt....

Um das Rezept "Joghurtbrot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung