Türkischer Gemüsetopf

1 Std 50 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Paprikaschoten grün 2
Paprikaschoten gelb 2
Paprikaschoten rot 2
Tomaten 500 g
Zwiebeln 200 g
Zucchini 300 g
Auberginen frisch 500 g
Bohnen grün frisch 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitronensaft 2 EL
Mehl zum Wenden etwas
Olivenöl 120 ml
Petersilie gehackt 2 Bund
Schafskäse 400 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
464 (111)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
9,5 g

Zubereitung

1.Gemüse waschen und putzen. Paprika in etwa 5 x 5 cm große Stücke schneiden. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser legen, abschrecken und häuten. Tomaten, Zucchini und Auberginen in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden.

2.Auberginen salzen, pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und 10 Minuten stehen lassen. Dann leicht in Mehl wenden und bei starker Hitze in 6 EL Öl 4 Minuten braten, dabei einmal wenden. Zum Abtropfen auf ein Gitter legen.

3.Bohnen in wenig kochendem, leicht gesalzenem Wasser 2 Minuten vorgaren, in einem Sieb kurz kalt abbrausen und abtropfen lassen.

4.Gemüse (außer den Auberginen) salzen, pfeffern und abwechselnd in zwei Lagen in einen flachen Schmortopf (28 cm) schichten. Mit 1/2 l Wasser und dem restlichen Olivenöl begießen. Zugedeckt auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas 3) etwa 45 Minuten garen.

5.Petersilie über das Güvec streuen und mit Schafskäse und Fladenbrot servieren.

Wozu reichen?

6.Das türkische Güvec wird auch mit Okraschoten zubereitet, die es bei uns nur selten zu kaufen gibt. Es kann außerdem als Beilage zu Fleisch oder Fisch gereicht werden oder kalt, mit etwas Zitronensaft beträufelt als Vorspeise.

Gleichmäßig garen:

7.Damit die Auberginen kein Wasser ziehen, nachgaren oder zu weich werden, läßt man sie auf dem Backrost abtropfen. Die Gemüse garen gleichmäßig und zerfallen nicht, wenn man sie gleich groß schneidet und dachziegelartig in die Form schichtet (siehe Foto).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkischer Gemüsetopf“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkischer Gemüsetopf“