Blätterteig mit Quark-Joghurt-Belag

40 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
TK Blätterteig 1 Rolle
Magerquark 250 g
Schmand 200 g
Vanillejoghurt 200 g
Eigelb 2
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zimtzucker 2 TL
Süßstoff etwas

Zubereitung

1.Als erstes, den in Bachpapier eingewickelten Blätterteig auf dem Backblech aufrollen und die Längsseiten ca. 1,5cm nach oben falten und an den Ecken etwas andrücken.Jetzt noch den Teig mit einer Gabel löchern.

2.Nun den Quark, Schmand, Vanillejoghurt, Eigelb und Puddingpulver gut vermischen und mit Süßstoff (flüssig) abschmecken. Wer mag kann noch aus dem Eiweiß Eischnee zubereiten und vorsichtig unterheben.

3.Jetzt die Mischung gleichmäßig auf dem Blätterteig verteilen und den nach oben gefalteten Rand leicht am Belag andrücken.

4.Ab damit in den vorgeheizten Backofen - für 25-30 min bei 180° Umluft.

5.Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen und mit Zimtzucker bestreuen. Jetzt nur noch einen Kaffee dazu und Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig mit Quark-Joghurt-Belag“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig mit Quark-Joghurt-Belag“