Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform

Rezept: Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform
8
11
2414
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 halbe
Hähnchen
Zitronensalz
Orangenöl
Paprika edelsüß
4 kleine
Zweige Rosmarin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.05.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform

Orangen-Erdnusshähnchen mit Couscous
Spaghetti Babette

ZUBEREITUNG
Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform

1
Die Hähnchen gut waschen und mit Zitronensalz von beiden Seiten würzen, dann in eine große flache Auflaufform legen und mit Paprikapuver bestreuen. Mit dem Öl großzügig beträufeln und die Rosmarinzweige drauf legen, mit dem Deckel abdecken und für 1Stunde bei 190 Grad Heißluft garen, dann den Deckel abnehmen und den Grill zuschalten und knusprig backen.
2
Als Beilage gab es bei und Salzkartoffeln und gedünsteten Fenchel und wer noch eine Soße mag...mir genügt es wenn ich die Kartoffeln mit dem Gemüse mische.
3
Guten Appetit

KOMMENTARE
Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Orangenöl und Zitronensalz hört sich saulecker zu dem Hähnchen an! Paprika und Rosmarin ... ja, einfach richtig gut gelungen, würde ich sagen! LG Andrea
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Teufelchen1963
   Teufelchen1963
lecker lecker
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das ist ein sicher leckeres rezept und dafür bekommst du 5*, einen schönen pfingstmontag wünscht christine
Benutzerbild von Miez
   Miez
… total leckeres Hühnchen, total nach meinem Geschmack. Viele Grüße von micha
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliches Rezept, eine tolle Idee, leckere 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung