Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform

leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen 2 halbe
Zitronensalz etwas
Orangenöl etwas
Paprika edelsüß etwas
Zweige Rosmarin 4 kleine

Zubereitung

1.Die Hähnchen gut waschen und mit Zitronensalz von beiden Seiten würzen, dann in eine große flache Auflaufform legen und mit Paprikapuver bestreuen. Mit dem Öl großzügig beträufeln und die Rosmarinzweige drauf legen, mit dem Deckel abdecken und für 1Stunde bei 190 Grad Heißluft garen, dann den Deckel abnehmen und den Grill zuschalten und knusprig backen.

2.Als Beilage gab es bei und Salzkartoffeln und gedünsteten Fenchel und wer noch eine Soße mag...mir genügt es wenn ich die Kartoffeln mit dem Gemüse mische.

3.Guten Appetit

Auch lecker

Kommentare zu „Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geflügel : Grillhähnchen mit Rosmarin aus der Auflaufform“