Putenmedaillons mit Rosmarin Kartoffeln und Grillgemüse

1 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rosmarinkartoffeln
Kartoffeln festkochend mit Schale klein 12 Stück
Olivenöl extra vergine 100 Milliliter
Knoblauch frisch 2 Zehen
Rosmarin frisch 2 Zweige
Meersalz grob 1 Prise
Putenmedaillions
Putenfilet 400 Gramm
Rosmarin frisch 2 Zweige
Salz und Pfeffer 1 Prise
Grillgemüse
Zwiebel frisch 1 Stück
Snack Paprika 2 Stück
Zuckererbsen frisch 5 Stück
Champignons frisch klein 8 Stück
Salz und Pfeffer 1 Prise
Paprika edelsüß 1 Prise
Oregano (Wilder Majoran) Gewürz 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1239 (296)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
25,8 g

Zubereitung

"MEINE "Rosmarin Kartoffeln

1.kleine Kartoffeln ungeschält gewaschen in Salzwasser kochen. Die Kartoffeln in eine Auflaufform mit Olivenöl, Rosmarinzweige und Knoblauchzehen für 30 Minuten bei 160°C in den Backofen.

Grillgemüse

2.Die Zutaten klein schneiden und in folgender Reihenfolge in einer Grillpfanne braten, Champions, Zwiebeln, Lauchzwiebeln, Zuckerebsen, Paprika, Gewürze. (Falls keine Grillpfanne vorhanden, geht auch eine Normale wenn man das Gemüse danach im Backofen mit Grillfunktion ca 10 min. Röstaromen zufügt)

3.Die Medaillons mit Pfeffer und Salz würzen und mit Rosmarinzweige in einer Pfanne braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenmedaillons mit Rosmarin Kartoffeln und Grillgemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenmedaillons mit Rosmarin Kartoffeln und Grillgemüse“