Beefsteak- Zwiebel-Pfännchen

leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Beefsteak 400 g
Große Zwiebeln 4
Große Kartoffeln 4
Rotwein trocken 0,25 Liter
Dijon Senf 4 TL
Bockshornklee gemahlen 0,5 TL
Knoblauchzehen fein gehackt 4
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß etwas
Kümmel gemahlen, Piment gemahlen etwas
Soßenbinder dunkel, Pflanzencreme, Pflanzenöl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
690 (165)
Eiweiß
11,7 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
9,8 g

Zubereitung

1.Die Kartoffeln kochen, schälen und vierteln, mit Salz und Pfeffer von allen Seiten gut würzen. In einer Pfanne mit Pflanzenöl von allen Seiten knusprig braun braten.

2.In einer Pfanne Pflanzencreme geben und das Fleisch kräftig mit dem Knoblauch darin anbraten. Mit Pfeffer, Kümmel und Piment würzen. Die Zwiebeln dazu geben und kräftig weiter braten. Den Senf dazu, alles vermischen und mit dem Rotwein ablöschen. Nun das Paprikapulver und das Bockshornkleepulver dazugeben und mit Salz abschmecken. Eventuell mit Soßenbinder anbinden. Mit den knusprig gebratenen Kartoffeln auf einen Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beefsteak- Zwiebel-Pfännchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beefsteak- Zwiebel-Pfännchen“