Spargelcreme Suppe

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
durchgesiebtes Spargelwasser vom Vortag *) siehe Rezept 800 ml
Spargel 500 g
200 - 300 g ungebrühte Bratwurst/Bratwurstbrät ( fein oder grob ) 200 g
Eigelbe 3
Kochsahne 200 g
1 - 2 Prisen Salz 2 Prisen
1 - 2 Prisen Zucker 2 Prisen
1 - 2 Prisen Pfeffer 2 Prisen
1 - 2 Prisen Muskat 2 Prisen
Zitronensaft 1 Spritzer
Petersilie oder Kerbel zum Garnieren etwas

Zubereitung

Spargelcreme Suppe

1.Den Spargel schälen, waschen, in Stücke schneiden ( ca. 2 – 3 cm lang ) und im Spargelwasser ( 800 ml ) ca. 20 Minuten kochen. ( Alternativ zum Spargelwasser: 800 ml Wasser mit Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1TL ), Butter ( 1 EL ) und ein Stück Zitrone. ) Spargelstücke mit der Schöpfkelle herausnehmen, Spargelspitzen aussortieren, den Rest wieder in die Suppe zurückgeben und die Suppe mit dem Mixstab sehr fein pürieren. Aus den Bratwürsten kleine Bällchen herausdrücken und in die Suppe einlegen. Die Eier trennen, die Eigelbe mit der Kochsahne verrühren, in die Spargelsuppe einrühren und erhitzen. Achtung: Nicht mehr kochen lassen ! Die Spargelspitzen zurück in die Suppe geben und mit Salz ( 1-2 Prisen ), Pfeffer ( 1-2 Prisen ), Zucker ( 1-2 Pri-sen ), Muskat 1- 2 Prisen ) und Zitrone ( 1 Spritzer ) würzen. Die Spargelcreme Suppe mit Petersilie oder Kerbel garniert servieren.

Hinweis:

3.Feine, ungebrühte Bratwurst ( Bratwurstbrät ) würde sich m.E. am besten dazu eignen ( Muss man evtl. beim Fleischer bestellen ), grobe, ungebrühte Bratwurst schmeckt etwas würziger/deftiger, geht aber durchaus auch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargelcreme Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargelcreme Suppe“