Zucchini Eingelegt

25 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zucchini frisch 2 Kilogramm
Knoblauchzehe 6 Stück
Salz 40 Gramm
Zucker 300 Gramm
Kräuter- / Weisweinessig 5% 400 Milliliter
Senfkörner 2 Teelöffel
Gurkengewürz [oder Dill + Bohnenkraut] 2 Teelöffel
Zwiebeln 2 Stück
Lorbeerblätter 2 Stück
Wacholderbeeren 10 Stück
Pfefferkörner bunt 10 Stück
Nelken 3 Stück
Kurkuma 1 Teelöffel
kleine Chilischoten 2 Stück
Gut verschliesbares Gefäß [ für diese Menge ca. 4-5 Liter ] 1 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Min
Ruhezeit:
1 Tag
Gesamtzeit:
1 Tag

Vorbereitung:

1.Die Zucchini gut Abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und vierteilen. Nun die Zucchini mit dem Salz, Knoblauch, Zucker und dem Essig gut Mischen...

Ruhephase:

2.Das ganze in einem Großen Gefäß 24 Stunden kühl stellen...

Zubereitung:

3.Die Zwiebeln schälen und in Ringe oder Würfel schneiden ( Wie man das gerne möchte ). Den Sud nach der Ruhezeit in einen Topf abgießen. Nun das ganze mit den restlichen Zutaten ( Zwiebeln, Pfefferkörner, Chili, Nelken, Wacholderbeeren, Senfkörner, Kurkuma und Loorbärblätter ) mischen und kurz aufkochen. Nun die Zucchini dazu geben und ca. 4-5 Minuten mitkochen. Alles nun in 1 oder Mehreren Gefäßen abfüllen und kühl stellen. Kann auch direkt Verzehrt werden....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini Eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini Eingelegt“