Roulade von Seezunge und Lachs in Weißwein-Sahnesoße, dazu Basmatireis

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Roulade
Lachsfilet 200 g
Salz 1 Prise
Safran Gewürz 1 Prise
Sahne 50 ml
Seezunge 400 g
Butter 1 EL
Soße
Schalotten 2 Stück
Butter 2 EL
Weißwein 50 ml
Gemüsefond 50 ml
Limonenschale gerieben 1 TL
Sahne 100 ml
Pfeffer 1 Prise
Basmati-Reis 200 g

Zubereitung

1.Für die Lachsroulade ca. 60 g von dem Lachs im Mixer mit einer Prise Salz und Safran zerkleinern. Die Sahne hinzufügen und fein mixen. Die Seezungenfilets mit etwas Lachsfarce bestreichen und die restlichen Lachswürfel darauf verteilen. Das Ganze einrollen und mit Küchengarn binden. Dann in einer heißen Pfanne in Butter anbraten und im Backofen bei 160°C Umluft ca. 6 bis 8 Minuten zu Ende garen. Würzen und kurz ruhen lassen.

2.Die Schalotten schälen, in Würfel schneiden und in der Butter angehen lassen. Mit Weißwein ablöschen und diesen fast verkochen lassen. Fond zufügen und etwas einkochen lassen. Geriebene Limonenschale und Sahne zufügen und einmal aufkochen. Gegebenenfalls noch einmal abschmecken und mit Pfeffer und Salz nachwürzen. Den Reis laut Packungsangabe zubereiten und Salz hinzufügen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Roulade von Seezunge und Lachs in Weißwein-Sahnesoße, dazu Basmatireis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roulade von Seezunge und Lachs in Weißwein-Sahnesoße, dazu Basmatireis“