Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen

Rezept: Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen
eine feurige Köstlichkeit
3
eine feurige Köstlichkeit
00:30
6
469
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Schweinefilet
2 Stk.
grüne Lombok-Chili fein gehackt
2 EL
Galgant frisch gerieben
250 Gramm
Shiitakepilze frisch
1 Stk.
Paprikaschote rot, gewürfelt
1 Stk.
Bambusschössling
200 ml
Kokosmilch ungesüßt
2 EL
Kokosfett
1 TL
gelbe Currypaste a'la Manfred
http://www.kochbar.de/rezept/287440/Gewuerze-Gelbe-Currypaste-a-la-Manfred.html
2 EL
Fischsauce
2 EL
Sojasoße dunkel
1 EL
Austernsoße
1 EL
Petersilie glatt frisch gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
13,2 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
8,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen

Schnelle Currywurst

ZUBEREITUNG
Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen

1
Vom Schweinefilet die Häutchen und das Fett entfernen, waschen und gut trocken tupfen. Danach der länge nach in drei Scheiben aufteilen und diese in dünne Streifen schneiden. Das Fleisch in eine Schüssel geben. Mit der Sojasauce, der Fischsauce und der Austensauce gut durchmischen und zugedeckt eine Stunde marinieren.
2
Die Shiitake-Pilze abbürsten, den Stiel aus dem Pilzkopf drehen, die Pilze halbieren. Von den Pilzstielen die Anschnittstelle abschneiden und den restlichen Stiel fein haschieren.
3
Den Bambusschössling in ein Zentimeter große Würfel schneiden.
4
Das Kokosfett in einem Wok oder einen Fleischtopf erhitzen und die Schweinefiletwürfel darin rundherum scharf anbraten. Die Paprikawürfel, die Pilze und die Bambusschössling-würfel dazu geben und drei Minuten pfannenrühren. Anschließend mit der Kokosmilch ablöschen und den geriebenen Galgant dazu geben.
5
Die gehackten Lombok-Chilis und die Currypaste dazu geben. Alles zusammen noch einmal mit Fischsauce abschmecken. Kurz vor dem servieren die gehackte Petersilie unterziehen.
6
Dazu gibt’s bei uns gebratene Mie-Nudeln.

KOMMENTARE
Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen

Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Fantasiastisch! :-) Klingt nach einem absoluten Highlight! Sogar die gelbe Currypaste hast Du selber gemacht? Bin beeindruckt! Verdiente fünf Sternchen! LG Andrea
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Kochmamma
   Kochmamma
Alle Zutaten hab ich es fählt nur dein Leckeres Rezept. Dafür lasse ich dir 5***** . LG Adriane
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
das ist wie für mich gekocht!!!!genau nach meinem Geschmack ,ein kompliment amKoch...LG Gisela
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
das hört sich aber verdammt gut an 5* LG Christa
Benutzerbild von Nightcooker
   Nightcooker
Haben-will Reinlegen-Kann 5 Sterne-geb LG Andy

Um das Rezept "Asiatisches – Schweinefilet mit Shiitakepilzen und Bambussprossen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung