Cappuccino von der Marone mit Filet vom Lech-Saibling

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Maronen 300 g
Geflügelfond 700 ml
Sahne 100 ml
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
muskat 1 Prise
Milch 1 Tasse
Bachsaibling geräuchert 1 Stk.
Radieschen 8 Stk.

Zubereitung

1.Die Maronen im Fond kochen und mit Sahne verfeinern. Nach Belieben würzen. Anschließend mit dem Zauberstab pürieren und schaumig aufschlagen. Milch erwärmen und aufschäumen.

2.Die Maronensuppe in Tassen servieren, mit heißem Milchschaum verfeinern. Den Saibling in 5 Stücke zerteilen und die Radieschen vierteln. Einige Stücke Radieschen mit einem Stück Fisch auf einen Zahnstocher stecken und über die Tasse legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cappuccino von der Marone mit Filet vom Lech-Saibling“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cappuccino von der Marone mit Filet vom Lech-Saibling“