Gekochter Hokkaido

Rezept: Gekochter Hokkaido
perfekt als Beilage zu Reis oder auch Sushi
4
perfekt als Beilage zu Reis oder auch Sushi
00:20
3
1497
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5
Hokkaido-Kürbis
0,5 Liter
Wasser
4 EL
Sojasoße dunkel
2 EL
Sake
2 TL
Zucker
Gomashio siehe mein KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
133 (32)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,1 g
Fett
0,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gekochter Hokkaido

Chshu
Toli no Kalaage gebratenes Hühnchen
Butaniku Shgayaki - gebratenes Schweinefleisch mit Ingwer und Sojasauce

ZUBEREITUNG
Gekochter Hokkaido

1
Hokkaido entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Kürbis mit Wasser in einen Topf geben und zum kochen bringen.
2
Sojasoße, Sake und Zucker dazu geben und den Kürbis in dem Sud 5-10 Minuten weich kochen.
3
In Schalen abfüllen und Gomashio darüber streuen.

KOMMENTARE
Gekochter Hokkaido

Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Eine großartige Beilage. 5*
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Da hätte ich aber sehr gerne mitgegessen. Leider mag mein Mann keinen Kürbis, aber den Rest hätte er gerne genommen. LG Stine
   VegAndreas
Hast du evtl. ein Rezept für ein veganes Sushi ?........................Vegandreas

Um das Rezept "Gekochter Hokkaido" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung