Kürbiskompott

50 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kürbis geschält und entkernt gewogen 500 Gramm
Zucker 250 Gramm
Weinessig 30 Milliliter
Zimtstange 2 Stück
Gewürznelken 4 Stück
Wasser 1 Liter
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
0,0 g
Kohlenhydrate
19,5 g
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den geschälten und entkernten Kürbis in mittelgroße Würfel schneiden

2.In einen mittelgroßen Topf das Wasser aufkochen, den Zucker zugeben und unter rühren auflösen. Die Zimtstangen, die Nelken und den Essig zugeben und alles 10 Minuten mit Deckel kochen lassen.

3.Die Kürbiswürfel in den Sud geben und bei mittlerer Hitze solange kochen bis der Kürbis weich und glasig ist. Das Kompott (mit dem Saft) in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Dann auf Schälchen verteilen (Gewürze vorher entfernen) und servieren. Wir essen dieses Kompott meisst zu Pfannkuchen.

4.Tipp: Da ich ja etwas mehr Kürbis hatte, habe ich die doppelte Menge gekocht und davon die Hälfte gleich nach dem Kochen in 2 Schraubgläser (à 400ml) gefüllt, fest zugeschraubt und auf dem Deckel stehend auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbiskompott“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbiskompott“