Schwarzwälder Kirschtorte

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 6
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Pkg.
Mehl 200 g
Maizena, Speisestärke 40 g
Backpulver 0,5 TL
Kakaopulver 40 g
Schattenmorellen 1 Glas
Maizena, Speisestärke 40 g
Sahne 750 ml
evtl. Sahnesteif etwas

Zubereitung

1.Eiweiss steif schlagen. Zucker und Vanillezucker langsam einrieseln lassen. Eidotter einzeln unter den Schnee rühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao über die Masse sieben und unterheben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Menge reinfüllen. Glatt streichen und bei 200 Grad im vorgeheizten Backrohr für ca. 25 Minuten backen. Den ausgekühlten Boden zweimal durchschneiden.

2.Kirschen in ein Sieb geben und den Saft auffangen. Mit 3 - 4 EL vom Kirschsaft den unteren Boden beträufeln. Nochmal etwas Saft mit Speisestärke verrühren. Den Rest des Saft in einem Topf zum kochen bringen und die Speisestärke-Mischung einrühren. Nochmal kurz aufkochen, vom Herd nehmen und die Kirschen dazugeben.

3.Um den unteren Tortenboden den Tortenring geben. Kirschmasse darauf verteilen und eine dünne Schicht Sahne drüber streichen. Den zweiten Boden darauf legen und großzügig Sahne darauf verteilen. Einen Teil der Sahne zum dekorieren auf die Seite geben. Tortenring lösen und die ganze Torte mit Sahne überziehen und nach belieben dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwarzwälder Kirschtorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwarzwälder Kirschtorte“