Pasta mit Steak-Sauce

10 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Pasta, ungegart 200 Gramm
Rindersteak 500 Gramm
Paprika, bunt gemischt 5 Stück
Cremefine zum Kochen, 7% Fett 12 Esslöffel
Ajvar 5 Esslöffel
Rucola oder Feldsalat 300 Gramm
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
159 (38)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Den Salat putzen, das Steakfleisch in Streifen schneiden und die Paprika würfeln.

2.Das Fleisch im heißen Fett etwa 2 Minuten lang anbraten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Im Bratensatz jetzt die Paprika etwa 5 Minuten braten und mit Cremefine ablöschen. Das Ganze mit Paprikapulver, Ajvar, Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken.

3.Die Steakstreifen zur Paprika geben und etwa 2 Minuten erwärmen. Die gekochten Nudeln dazu geben und durchrühren.

4.Den gewaschenen und trocken geschleuderten Salat großzügig auf Pastateller verteilen und die Pasta mit Steak-Sauce darauf anrichten und sofort servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta mit Steak-Sauce“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta mit Steak-Sauce“