Honig Sherry Fisch

mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fisch
Fischfilet weiß (z. B. Dorade oder Scholle) 600 Gramm
Gemüße
Spitzpaprika 6 Stück
Baby-Mais 150 Gramm
Kaiserschoten 200 Gramm
Ingwer 1 Walnussgroßes
Soße zum Ablöschen
Honig flüssig etwas
Sherry 0,5 Tasse
Sojasoße 2 Teelöffel
Gemüsebrühe etwas
Soßenbinder etwas
Sonstiges
Salz etwas
Walnussöl etwas

Zubereitung

1.Den Fisch auftauen lassen.

Gemüße

2.Den Spitzpaprika kleinschneiden, Kaiserschoten längs halbieren, Ingwer hacken und alles zusammen mit dem Bayby-Mais andünsten.

Soße zum Ablöschen

3.Sherry in einen Topf geben und etwa mit der etwa gleichen Menge Honig und zwei Teelöffeln mit Sojasoße und eventuell etwas Gemüßebrühe abschmecken. Mit Soßenbinder leicht verdicken. Wenige Minuten köcheln lassen.

Fisch

4.Fisch in etwa 4 cm große Stück schneiden, leicht salzen und in einer unbeschichteten Pfanne portionsweise goldbraun braten. Das Walnussöl gibt einen leicht süßlichen Geschmack. Das Gemüße dazugeben und mit der Soße ablöschen (Das muss zischen und dampfen ;)

5.Dazu passt Reis. Freue mich auf eure Kommentare :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Honig Sherry Fisch“

Rezept bewerten:
4,78 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Honig Sherry Fisch“