Suppe : Hühner-Eintopf mit Wintergemüse und Suppennudeln nach Wahl

40 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hühnereintopf
Suppenhuhn Fleisch mit Haut frisch gegart 400 Gramm
Sellerieknolle 150 Gramm
Karotten gewürfelt 150 Gramm
Lauch gewürfelt 150 Gramm
Liebstöckel etwas
Vegeta Gewürz etwas
Hühnerbrühe 500 ml
Suppennudeln
Teigwaren (allgemein) Suppennudeln 200 Gramm
Wasser (Oberflächenwasser) 500 ml
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Hühnereintopf

1.Frisch gegartes Huhn von der Haut lösen, in kleine Stückchen zupfen.

2.Gemüse in feine Stücke schneiden, und in selbstgemachter Hünerbrühe geben.

3.Mit Salz und Pfeffer, getrochneter Liebstöckel, Würzmischung Vegeta abschmecken.

4.30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar aber noch bissfest ist.

Suppennudeln

5.In der zwischenzeit die Suppennudeln in Salzwasser aldente kochen 5 - 14 Minuten je nach Sorte (steht in der Regel auf der Packung)

6.Nudeln im Sieb abtropfen lassen.

Servieren

7.Die Nudeln (alternativ auch mit Reis) in vorgewärmte Teller geben und gerecht verteilen, Hühnerbrühe mit Fleisch und Gemüse darüber geben.

8.Sobald wieder frische Kräuter auf den Markt erschwinglich sind mit Blattpetersilie etc. garnieren........

9.und genießen. Guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe : Hühner-Eintopf mit Wintergemüse und Suppennudeln nach Wahl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe : Hühner-Eintopf mit Wintergemüse und Suppennudeln nach Wahl“