Peking Salat

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Chinakohl frisch 1 kg
China Instantnudeln mit Hühnergeschmack + Zutaten 1 Packung
Sonnenblumenkerne 200 Gramm
Zwiebel gewürfelt 1
Essig 10% 4 EL
Öl 150 ml
Zucker 4 EL
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL

Zubereitung

1.Die Sonnenblumenkerne auf einer Pfanne leicht anrösten und erkalten lassen. Die Zwiebel in Würfel hacken, so, dass sie nicht zu groß sind.

2.Dann Zwiebeln, Salz, Zucker, Essig, Öl , Pfeffer und den beiliegenden Gewürzen der China Instantnudel als 'Soße' vermischen. Wichtig (!) : Soße nicht länger als ein paar Stunden stehen lassen, da sie nach ein paar Tagen schon viel zu stark nach Essig schmeckt!

3.Das Chinakohl waschen, aber ganz lassen (!) denn beginnte man an der Spitze des Chinakohls und schneidet ihn ganz fein (so als würde man eine Zwiebel in Ringe schneiden müssen, von der Seite). Es entstehen dünne Streifen des Kohls, die man in eine geeignete Schüssel gibt. (Sieht viel aus)

4.Kurz bevor der Salat seviert werden soll, gibt man die zubereitete Soße hinzu und kippt die Sonnenblumenkerne auch in den ganzen Salat. Die China Instantnudeln werden fein zerbröselt, sodass maximal Fingernagelgroße Stückchen entstehen.

5.Alles gut vermischen. Die köstliche und knackige Nebenspeise und das Lob für den guten Salat genießen. ;)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Peking Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Peking Salat“