Salate: Chinakohl mit Apfel

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Chinakohl frisch 6 Blätter
Äpfel 2 kleine
Sahne 125 ml
Bio-Zitrone 1
Zucker etwas
Tellicherry-Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ich hatte einen schönen Chinakohl gekauft, der reicht für mehrere leckere Gerichte. Zuerst sollte es ein Salat werden. Dafür den Chinakohl zuerst von den äußeren Blättern befreien. Sechs Blätter vom Kohl lösen, waschen und trocknen.

2.Die Blätter längs halbieren oder dritteln, je nach Größe und in feine Streifen schneiden. Bei mir bleibt die dicke Mittelrippe drin, wir mögen das Knackige des Salates. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Zum Chinakohl in die Schüssel geben.

3.Die Zitrone abwaschen und etwa die Hälfte der Schale abreiben und zum Salat geben, dann auspressen. Sahne in einen Schüttelbecher geben und kurz etwas sämig schütteln, mit Zitronensaft und Zucker bis zur gewünschten ausgewogenen Säure/Süße auffüllen und nochmal gut schütteln.

4.Über den Salat giessen und durchrühren, mit dem Pfeffer den Geschmack abrunden. Ich wünsche euch einen guten Appetit mit diesem schnellen Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Chinakohl mit Apfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Chinakohl mit Apfel“