Gambas gebettet auf lauwarmem Obstsalat an Safransauce

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gambas 12
etwas Chiliöl, 1 Knoblauchzehe etwas
Für den Salat:
Avocado 1
Mango nicht zu weich 1
Galiamelone 1 kl.
Gemüsezwiebel 0,5
Lauchzwiebeln 2
Limette 1
Ingwer gehackt 3 cm
Koriander 0,5 Bund
Szechuanpfeffer frisch gemörsert 0,5 TL
Vanillesalz, Zitronengraspulver etwas
grüne Thai-Currypaste 1 TL
Chili nach Geschmack 0,5
Kokosmilch 2 EL
für die Sauce
Schalen der Gambas etwas
Fisch-oder Hummerfond 100 ml
Riesling trocken 50 ml
Safranfäden 1 Dose
Knoblauchzehe 1
Honig 1 TL
Kartoffelmehl 1 TL

Zubereitung

Für den Salat:

1.Mango und Avocado schälen und würfeln.

2.Mit einem Kugelausstecher kleine Melonenkugeln herstellen(optional).

3.Limettenzesten abziehen und Saft der Limette über die Avocado träufeln.

4.Chili und Ingwer fein hacken.

5.Lauchzwiebeln in 1cm Ringe und Gemüsezwiebel in ca. 2x2cm Stücke schneiden.

6.Den Pfeffer mörsern und Koriander hacken.

7.Mango, Ingwer, Chili und Gemüsezwiebel in etwas Öl 1min. anschmoren, danach Melone und Avocado dazugeben.

8.Mit Salz, Pfeffer und Zitronengras sowie Currypaste würzen, kurz durchschwenken. Nun die Kokosmilch,Limettenzesten und den Koriander hinzufügen.

9.Den Salat vom Herd nehmen,auf eine Platte geben, damit er nicht weiter gart und etwas abkühlen lassen.

10.Die Gambas bis auf Schwanzstück schälen, Schalen aufbewahren,Gambas auf Darmreste kontrollieren.

11.Gambas in heißem Chiliöl mit Knoblauchscheiben ca. 1,5min. auf jeder Seite anbraten, danach erst salzen.

12.Die Gambas auf den Salat legen. In der gleichen Pfanne die Schalen mit Knoblauch kurz anrösten, mit Fond und Weißwein ablöschen.

13.Den Safran hinzugeben und 3-5 min. bei starker Hitze einreduzieren lassen. Die Schalen und Knobi herausfischen. Mit Sahne kurz noch einmal aufkochen.

14.Das Kartoffelmehl mit wenig Wasser klumpenfrei einrühren und zur Safransahne geben, sodass eine sämige Sauce entsteht. Nach Geschmack etwas Honig dazugeben, auf Salz konnte ich auf Grund des kräftigen Fonds verzichten.

15.Nun eine Portion Salat auf einem Teller anrichten, 4 Gambas darauf verteilen, nach Belieben mit einem Korianderblatt garnieren. In einem separaten Schälchen die Sauce reichen.

16.Nun kann man nach Herzenslust den Gamba beim Schwanz packen und in die Sauce tauchen, dazu passt frisches Baguette!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gambas gebettet auf lauwarmem Obstsalat an Safransauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gambas gebettet auf lauwarmem Obstsalat an Safransauce“