Nudel-Schinken-Auflauf 'Hawaii'

1 Std leicht
( 112 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln, z.B. Pennette, Hörnchen oder Fussili 500 g
Schinken, in etwa 3 mm dicken Scheiben 250 g
Ananasstücke 1 Dose, groß
Erbsen, tiefgekühlt 200 g
Butter für die Auflaufform etwas
Für die Bechamelsauce:
Butter 50 g
Mehl 30 g
kalte Milch 750 ml
Gemüsebrühepulver 1 EL
Salz, Pfeffer etwas
etwas frisch geriebene Muskatnuss etwas
Außerdem:
geriebenen Käse, z.B. Emmentaler oder Gratinkäse 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
418 (100)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
7,0 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

1.Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Etwa 4 Minuten vor Garzeitende die gefrorenen Erbsen dazugeben. Die Nudeln und Erbsen auf einem Sieb abgießen und abtropfen lassen.

2.Den Backofen auf 190° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

3.In der Zwischenzeit den Schinken in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Ananas auf ein Sieb geben, den Saft dabei auffangen, die Ananas-Stückchen zum Schinken geben und mit den abgetropften Nudeln und Erbsen gut vermischen. Eine entsprechend große Auflaufform mit Butter einfetten und die Nudelmischung einfüllen.

4.Für die Bechamelsoße die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl einrühren, mit Milch und Ananassaft ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühepulver und gemahlener Muskatnuss würzen. Die Sauce gleichmäßig über den Nudeln verteilen und mit Käse bestreuen.

5.Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten gratinieren. Sofort heiß servieren.

6.Dazu schmeckt gemischter grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Schinken-Auflauf 'Hawaii'“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 112 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Schinken-Auflauf 'Hawaii'“