Puszta Frikadellen mit Pommes

1 Std leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen 1
Zwiebeln 2
Hackfleisch 750 Gramm
Tomatenmark 1 EL
Paprika 2
Öl 3 EL
Tomaten 425 ml 1 Dose
Brühe 250 ml
Kartoffeln 1 kg
Zucker 1 Prise
Fett zum Frittieren 1 Liter

Zubereitung

1.Brötchen im kalten wasser einweichen.Zwiebel fein würfeln. Brötchen ausdrücken mit Hack, Zwiebeln, Tomatenmark und Ei verkneten.Würzen.Hackmasse zu 8 Frikadellen formen.Paprika würfeln.Paprika andünsten. Hälfte herausnehmen beiseitestellen.Tomaten zu den restlich Paprika geben. Brühe zugießen und aufkochen lassen und ca10 min köcheln lassen.

2.Kartoffeln in dicke Pommes schneiden.In 150 Grad heißem Frittieröl portionsweise ca.3 min vorfrittieren.Fertige Pommes herausnehmen und nebeneinander auf Küchenpapier ausbreiten. Frikadellen 10 min braten.Frittierfett auf 170 Grad erhitzen Pommes darin portionsweise 5 min frittieren.Mit Salz würzen.Paprikasoße pürieren. Abschmecken.Rest Paprika drüber streuen.

3.Mir persöhnlich schmecken selbstgemachte Pommes besser aber man kann natürlich auch tk benutzen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puszta Frikadellen mit Pommes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puszta Frikadellen mit Pommes“