Ostereier färben und kochen.

35 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Eier 6 Stk.
Tabletten :
Eierfarbe 1 Päckchen
Wasser 1,5 Liter
Essig 2 Esslöffel
Milchreis 2 Esslöffel
Zwiebelschalen rot und braun 2 Esslöffel
Gräser Stk.
Blätter Stk.
Gänseblümchen :
Gänseblümchen 1 Hand voll
Perlonstrumpf 6 Stk.

Zubereitung

1.Rohe Eier in ein Nylonsöckchen geben ,Reiskörner und klein geschnittene Gräser,Blätter. Blümchen zugeben. Ins Wasser den Essig und 2 Färbetabletten gleiche Farbe geben.

2.Oder in den Strumpf rote und braune klein geschnittene Zwiebelschale und Reis geben. Da wo der Reis liegt bleibt die Stelle hell. Eier immer 20 Min kochen.

3.Achtung bei Zwiebelschalen keine weitere Farbe nötig,kann aber.

4.Die noch heißen Eier nach dem Färben mit etwas Öl auf einem Küchenkrepp abreiben.

Nachtrag :

5.Ich lasse das Wasser nur minimal wallen, wenn Ihr das zu stark macht platzen die Eier. Durch die Verpackung (Schale und Strumpf ) benötigt das Ei die Zeit, Sie sind nicht blau bei mir.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ostereier färben und kochen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ostereier färben und kochen.“