Schwiegersohn-Eier

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier ( hart gekocht ) 6
Sonnenblumenöl 4 EL
Flüssigwürze *) 1 EL
*) ( Golden Mountain Seasoning Sauce oder altnativ Maggi ) etwas
Tamarindenpaste 1,5 TL
große rote Chilischote ( in feinen Ringen ) 1
Zwiebel ( in feinen Ringen ) 1
Wasser 1 EL

Zubereitung

Schwiegersohn-Eier

1.Die Eier pellen, dann jedes Ei 2-3 mal mit einem Zahnstocher einstechen. Öl im Wok erhitzen. Eier hineingeben und rundherum knusprig braun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Eier vorsichtig längs halbieren und auf eine Servierplatte legen. Das Öl aus dem Wok bis auf 1 EL abgießen. Öl im Wok wieder erhitzen. Zwiebeln, Chili, Zucker, Wasser, Tamarindenpaste und Flüssigwürze im Wok erhitzen und ca. 3-4 Minuten – bis zum Eindicken – köcheln lassen. Sauce mit den Zwiebel- und Chiliringen über die Eier verteilen. Mit frisch gekochtem Reis servieren.

Hinweis

2.Das Rezept soll diesen Namen tragen, weil Schwiegermütter damit auf einfache Weise zu beeindrucken sind!

Tipp

3.Die Eier können 1-2 Tage im voraus gekocht werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schwiegersohn-Eier“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schwiegersohn-Eier“