Meine in der Eierschale gebackenen Ostereier für Euch alle!

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Eier 10
Salz 800 g
Oel 3 EL
Butter 125 g
Puderzucker 125 g
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Orangenschale gerieben 1 TL
Kakaopulver 1 EL
Rum 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
854 (204)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
17,2 g
Fett
14,0 g

Zubereitung

1.An den Eierspitzen die Schalen ca. 1 x 1 cm vorsichtig entfernen. Die Eier durch Schütteln entleeren. Den Inhalt von 4 Eiern abgedeckt in den Kühlschrank stellen, die restlichen Eier anderweitig verwenden!

2.100 g Salz in einem Liter Wasser auflösen und die Eierschalen hineinlegen. Darauf achten, daß die Luft komplett entweicht! Die Schalen anschließend gründlich ausspülen und mit der Öffnung nach unten in einen Eierkarton setzen und über Nacht richtig austrocknen lassen.

3.Das Oel in eine Tasse füllen und ein Ei nach dem anderen darin tauchen, damit die Eier von innen gefettet werden. Die Eier wieder kopfüber in die Eierpappe zum Ablaufen stellen.

4.Die Butter schaumig rühren, den Puderzucker und die zurückbehaltenen Eier nach und nach dazugeben.Mehl, Backpulver und Orangenschale miteinander vermischen und zu der schaumigen Masse geben. Eine Hälfte des Teiges mit Kakao und Rum vermischen und die Teige in einen Spritzbeutel geben. Abwechselnd in die vorbereiteteten Eier füllen - aber nur 3/4 voll machen!!!

5.Das restliche Salz in eine Form (ich hab' die Muffinform genommen) füllen, die Eier mit einem Stückchen Alifolie in das Salzbett drücken. Bei 175 Grad (Umluft) ca. 30 Min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meine in der Eierschale gebackenen Ostereier für Euch alle!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meine in der Eierschale gebackenen Ostereier für Euch alle!“