Walnusskuchen

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
gemahlene Walnüsse 600 g
Eier 6
Zucker 300 g
Eierlikör 150 ml
Speisestärke 2 leicht geh. EL
Natron 1 TL
Walnuss-Hälften 16
Zucker zum Karamelisieren der Walnusshälften 3 EL
Kuvertüre Vollmilch 100 g
Kuvertüre weiß 100 g

Zubereitung

1.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Kastenform mit Backpapier auslegen.

2.Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit dem Zucker cremig rühren und dann den Eierlikör zufügen. Alles noch einmal gründlich aufschlagen.

3.Zu den Nüssen die Speisestärke und das Natron geben, alles vermengen und unter die Eigelbmasse heben.

4.Wenn alles gut untergerührt ist, den steifen Eischnee unterheben, dann sofort den Teig in die Form füllen und auf mittlerer Schiene für 50 - 60 Min. in den Ofen.

5.Nach Ende der Backzeit (es darf bei der Holzstäbchenprobe nichts mehr daran haften) Kuchen auskühlen lassen.

6.Während der Kuchen abkühlt, die beiden Kuvertüre-Sorten im Wasserbad schmelzen, bereit stellen. Dann die 3 EL Zucker in einer Pfanne zu Karamel auflösen, die ganzen Walnusshälften darin wälzen und zum Erkalten auf Folie legen.

7.Nun den Kuchen mit der Kuvertüre bestreichenund und mit den Walnusshälften dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusskuchen“