Glücksbringer selbst gemacht

Rezept: Glücksbringer selbst gemacht
Fliegenpilze
8
Fliegenpilze
00:20
7
7154
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
10
Eier hart gekocht
10
Rispen-Tomaten
Mayonaise
4
Essiggurken
Salz
Pfeffer
Vogerlsalat
Rosinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glücksbringer selbst gemacht

ZUBEREITUNG
Glücksbringer selbst gemacht

1
Hartgekochte Eier schälen und das obere drittel abschneiden. Den Dotter rausholen und die hohlen Eier zur seite stellen.
2
Die Essiggurken sehr fein würfeln und zu dem Dotter geben. Ein bisschen Mayonaise dazu, Salzen und Pfeffern. Dann zu einer Creme verrühren. Die Creme in einen Dressiersack füllen.
3
Die hohlen Eier mit der Creme befüllen, Eine halbe Rispentomate daraufsetzen und mit der Mayo einige Punkte darauf machen.
4
Vogerlsalat auf einer Platte anrichten, die Eier darin platzieren, als Gag, auf manchen Pilzen eine Rosine geben. (Sieht dann wie eine Fliege aus, finde ich) ;-)
5
Fertig ist der selbstgemachte Glücksbringer! Viel Spass

KOMMENTARE
Glücksbringer selbst gemacht

Benutzerbild von DundM
   DundM
Eine tolle idee muss ich haben und Dir 5***** Sternchen. GLG Gabi
Benutzerbild von geld12
   geld12
Was für eine schöne Idee,5 ***** Sterne lg.
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Tolle Idee..sieht klasse aus..ein Blickfang für jedes Buffet;) GLG Birgit
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Tolle Idee..sieht klasse aus..ein Blickfang für jedes Buffet;) GLG Birgit
Benutzerbild von tonka
   tonka
Essbare Fliegenpilze, da hast Du Kindheitserinnerungen in mir geweckt....schön.....lg. tonka

Um das Rezept "Glücksbringer selbst gemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung