Russische Eier (deviled eggs)

15 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Eier hartgekocht 10 Stück
Majonäse 2 Esslöffel
Senf scharf 1 Teelöffel
Kaviar 50 gr.
Lachsschnitzel 125 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Prise
Paprikapulver scharf 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben 1 Prise
Zitronensaft 1 Spritzer

Zubereitung

Eier hartkochen und über Nacht kalt stellen. Die Eier schälen und der Länge nach halbieren, den Dotter entfernen und in eine Schüssel geben. Nun die Dotter mit allen Zutaten (außer Kaviar und Lachs) zu einer glatten Masse verrühren. Abschmecken und gegebenen Falles nachwürzen. Die Masse in einen Spritzbeutel geben und wieder in die Eier füllen. Wenn kein Spritzbeutel zur Verfügung steht geht es auch mit einem Gefrierbeutel sehr gut. Dazu Masse einfüllen und dann einen Zipfel abschneiden zum Ausdrücken. Die Eier nun abwechselnd mit den Lachsschnitzeln und dem Kaviar bestücken. Fertig. Eignet sich prima als Dekoration für Salate und ähnlichem oder als Fingerfood einfach so. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Russische Eier (deviled eggs)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Russische Eier (deviled eggs)“