Double Chocolate-Cookies

1 Std leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 60 Stück
Zarbitter-Schokolade 250 g
weiche Butter 125 g
Salz 1 Prise
Zucker 175 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Ei Gr. M 1
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Kakaopulver 1 EL
Vollmilch-Schokolade 100 g
Backpapier etwas

Zubereitung

1.150 g Zartbitter-Schoko grob hacken und unter rühren in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen.

2.Butter, Salz, Zucker und Vanillin-Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig schlagen. Ei unterrühren. Geschmollzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und ,Kakaopulver in eine Schüssel sieben, kurz vermischen, anschließend nach und nach unter die Butter-Schokomischung rühren.

3.100 g Zartbitter- und Vollmilch-Schoko grob hacken und unter den Teig heben. 4 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen in Abständen auf das Backpapier setzen. Teighäufchen belchweise im vorgeheizten Ofen E-Herd: 175 Grad - Umluft: 150 Grad 10 - 12 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

4.So, jetzt habe ich genug Plätzchen gebacken :-) Ich backe jedes Jahr etwas später, weil ich die Plätzchen gerne verschenke - da die meisten zu diesem Zeitpunkt schon keine mehr haben :-) Lasst sie Euch schmecken !

Auch lecker

Kommentare zu „Double Chocolate-Cookies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Double Chocolate-Cookies“