Schlemmer-Filet à la Bordelaise mit Möhren-Kartoffelstampf und Rosenkohl

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schlemmer-Filet
Schlemmer-Filet à la Bordelaise 380 g von iglo / TK 1
Möhren-Kartoffelstampf
Kartoffeln 250 g
Möhren 250 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
heiße Milch 100 ml
Salz 0,5 TL
Rosenkohl
Rosenkohl 200 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

Schlemmer-Filet

1.Schlemmer-Filet nach Packungsangabe im Backofengaren ( hier bei 200 °C / 35 Minuten ).

Möhren-Kartoffelstampf

2.Möhren und Kartoffeln schälen, waschen, bis auf eine Möhre alles grob schneiden und in Salzwasser ( 1 TL ) 20 Minuten kochen. Die eine Möhre mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge, eine Neuheit, schaben und ¾ der Kochzeit mitkochen, herausnehmen, abkühlen lassen und in Möhrenblüten für die Garnierung schneiden. Die Möhren/Kartoffeln abgießen, 1 EL Butter und ¾ der Milch zugeben, stampfen und mit Salz ( ½ TL ) nachwürzen. Evtl. noch etwas mehr Milch zugeben, der Möh-ren-Kartoffelstampf sollte dabei nicht zu flüssig werden.

Rosenkohl

3.Rosenkohl putzen, waschen und in Salzwasser ( 1 TL ) 15 Minuten kochen, abgie-ßen und in einem 1 EL Butter schwenken. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle ab-schmecken/würzen.

Servieren

4.Schlemmerfilet mit Möhren-Kartoffelstampf und Rosenkohl, mit Möhrenblüten garniert, servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmer-Filet à la Bordelaise mit Möhren-Kartoffelstampf und Rosenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmer-Filet à la Bordelaise mit Möhren-Kartoffelstampf und Rosenkohl“