Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf

Rezept: Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf
WAS FEINES FESTLICHES
2
WAS FEINES FESTLICHES
01:35
6
1151
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Perlhuhn ganz
1 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Lorbeerblatt
Salz, Pfeffer, Paprikapulver scharf, Curry
1 kl.
Ingwerknolle geschält geschnitten
0,5 Flasche
Bier Dunkel
Ananaskraut aus meinem KB
Kartoffelbrei/Kartoffelpüree
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf

Steppenrind
Bulgureis mit Kumquatkonfit

ZUBEREITUNG
Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf

1
Das Perlhun von innen und außen mit den Gewürzen einreiben, die Zwiebel, das Lorbeerblatt und den Ingwer in das Hähnchen füllen, und in dem auf 200 C vorgeheitzten Backofen ca.60 min rundum braun braten zwischendurch ein paar mal mit Bier übergießen, macht die haut schön kross. Rausnehmen und 5 min. ruhen lassen, in der Mitte durchschneiden und mit dem Kraut und Kartoffelpüree servieren
2
Sorry die Fotos sind nicht so dolle, habe leider nur eine Handycam

KOMMENTARE
Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf

Benutzerbild von Miez
   Miez
… darfst gern ´nen vollen Teller mehr hin stellen )))) bin scho´ unterwegs. Grüße, micha
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
mmmmmmmmmmmhhhhhhh K*Ö*S*T*L*I*C*H*. LG dieter
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Eine leckere Schärfe. LG tina
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist wirklich was feines 5*****;:-) und LG Sabine
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Total leckerer Vogel, 5* und LG
Benutzerbild von Eintopfkasper
   Eintopfkasper
lecker,lecker und nochmal lecker,einfach,dakommt es nicht auf Fotos an,die essen ja nicht,das andere was auf den Teller landet mmmhhh das ist lecker.Von mir 5 ***** LG Jörg.

Um das Rezept "Perlhuhn mit Ananaskraut + Kartoffelstampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung