Mini-Apfelkuchen

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rührteig
Butter 250 gr.
Mehl 350 gr.
Backpulver 0,5 pkt.
Zucker 180 gr.
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 2 Stk.
Cornflakes 200 gr.
Rosinen 100 gr.
Schokolade geraspelt 100 gr.
Salz 1 Prise
Äpfel 3 Stk.
Guss:
Sahne 500 ml
Eier 6 Stk.
Zucker 100 gr.
Whisky 60 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
44,9 g
Fett
21,2 g

Zubereitung

1.Aus Butter, Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillinzucker und Eiern einen Rührteig herstellen. Dann Cornflakes, Rosinen, geraspelte Schokolade und etwas Salz hinzufügen. Alles gut und vorsichtig vermengen. Auf ein gefettetes Blech verteilen. Die Äpfel schälen, in Spalten schneiden und auf dem Teig verteilen. Auf 150°C 20 Minuten im Ofen backen.

2.Für den Guss Sahne, Eier, Zucker und Whiskey verrühren. Nach den 20 Minuten Backzeit das Sahne-Eier-Gemisch über den Apfelkuchen gießen und weitere 20 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Apfelkuchen“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Apfelkuchen“