Fleisch: Asia-Kotelett mit geschmorten Chinakohl

35 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Das Fleisch:
Kotelett vom Schwein 1
Teriyaki Sauce etwas
Anisstern etwas
Sesamöl etwas
Rapsöl zum Anbraten etwas
Das Gemüse:
vom Chinakohl, feingeschnitten 0,25
Paprika-Salamie, in Würfel geschnitten 3 Scheiben
Salz etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Rest Marinade vom Kotelett etwas
Sojasoße dunkel etwas

Zubereitung

1.Kotelett waschen und trockentupfen. In einen Gefrierbeutel geben und die nachfolgenden Gewürze und das Sesamöl hineingeben. Beutel verschließen und alles gut 24 Stunden durchziehen lassen.

2.In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und das Kotelett ca. 5 Minuten von beiden Seiten jeweils anbraten. Im Backofen anschließend warm halten.

3.In der selben Pfanne den Chinakohl und die Salamiestückchen andünsten bis es gar ist. Mit den Gewürzen abschmecken und auf einem großen Teller alles gemeinsam mit dem Kotelett servieren. Schmeckte mir gut nach Sternanis und Sojasoße. Nicht scharf, kein Knobi, aber doch pikant! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Asia-Kotelett mit geschmorten Chinakohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Asia-Kotelett mit geschmorten Chinakohl“