Suppe: Cremige Maronisuppe

1 Std 30 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maroni 400 g
Porree 200 g
Karotten gewürfelt 200 g
Butter 40 g
Puderzucker 1 EL
Weißwein trocken 125 ml
Gemüsebrühe 800 ml
Crème fraîche 100 g
etwas Salz, Pfeffer, Muskat und gem. Ingwer etwas
Petersilie und Créme fraîche zur Dekoration etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
318 (76)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
5,9 g

Zubereitung

1.Backofen auf 200°C vorheizen und die Maroni mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden. Gib die Maroni auf ein Backblech und backe sie ca. 10 Minuten lang. Heiße Maroni nun schälen und entferne nach Möglichkeit auch die braune Haut! Tipp: wenn du keine frischen Maroni zur Hand hast, dann kannst du auch fertig gekochte aus der Dose oder vakuumverpackte verwenden. Geht schneller und du sparst dir Zeit :-)

2.Nun den Lauch putzen und schneide ihn in Ringe. Schäle die Karotten und schneide sie in kleine Würfeloder dünne Scheiben.

3.Gib die Butter in den Topf und lass ihn schmelzen, dann die Maroni dazu geben und bestreue sie dann mit Puderzucker und lass es etwas karamellisieren. Gib dann das Gemüse dazu und dünste es kurz an. Alles mit Wein und Gemüsebrühe ablöschen und lass es etwa 40 Minuten bei schwacher Hitze mit Deckel köcheln.

4.Rühre die Créme fraîche unter und püriere die Suppe fein. Wenn sie dir zu dickcremig ist, dann gib einfach noch etwas Gemüsebrühe dazu.

5.Suppe mit etwas Salz, Pfeffer, Muskat und gem. Ingwer abschmecken.

6.Abschließend kannst du die Suppe mit einem Löffel Créme fraîche oder Sauerrahm und etwas Petersilie dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Suppe: Cremige Maronisuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppe: Cremige Maronisuppe“