Stille Nacht al forno - Lachs im Blätterteig (Joey Kelly)

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blattspinat tiefgefroren 400 g
Eier 2 Stück
Lachsfilet 250 g
Salz 1 Prise
Pfeffer schwarz 1 Prise
Kräutersalz 1 Prise
Blätterteig 275 g
Crème fraîche 0,5 Becher

Zubereitung

1.Für den Lachs im Blätterteig den TK-Spinat in Salzwasser kochen und danach gut abtropfen lassen. 1 Ei trennen und das Eiweiß zu Schnee schlagen. Auf dem ausgerollten Blätterteig den Spinat verteilen. Dabei die Ränder vom Blätterteig freilassen, damit sie am Ende mit Eigelb eingepinselt werden können und die Teigtasche zugeklebt werden kann. Das zweite Ei mit der Gabel verquirlen, Crème fraîche dazugeben und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Danach den Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse auf den Spinat streichen und den mit Kräutersalz und schwarzem Pfeffer gewürzten Lachs darauf verteilen, die Ränder mit Eigelb bepinseln und das Ganze sorgfältig zuklappen.

2.Die Blätterteigtasche noch komplett mit Eigelb bestreichen, etwas einritzen und im Ofen auf der mittleren Schiene bei 180°C etwa 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stille Nacht al forno - Lachs im Blätterteig (Joey Kelly)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stille Nacht al forno - Lachs im Blätterteig (Joey Kelly)“