Rinderfilet mit Blattspinat und Coke-Potatoes

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Spinat:
TK-Spinat gehackt 1 pkg.
Zwiebeln 3 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butterschmalz 1 EL
Bratenfond 1 Glas
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Coke Potatoes:
Kartoffeln festkochend 10 Stk.
Butter 1 EL
Salz 1 Prise
Cola 300 ml
Strauchtomaten 250 gr.
Rucola 1 handvoll
Rinderfilet:
Rinderfilet à 250 gr. 5 Scheiben
Salz 1 Prise
Steakpfeffer 1 Prise
Butterschmalz 2 TL
Butter 1 EL

Zubereitung

1.Den Spinat auftauen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Butterschmalz in einem Topf geben, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig anschwitzen. Den Spinat dazugeben. Salzen und pfeffern, mit Bratenfond ablöschen und bis zum Servieren auf niedriger Temperatur durchziehen lassen - ggf. Bratenfond nachgießen.

2.Für die Coke Potatoes die Kartoffeln schälen und in breite dicke Streifen schneiden. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln dazugeben, salzen und goldbraun von allen Seiten anbraten. 3 EL Cola dazugeben und die Kartoffeln darin schwenken. Nach und nach den Rest der Cola dazugeben bis die Kartoffeln schön braun sind und die Flüssigkeit eingekocht ist. Die Strauchtomaten in die Pfanne mit dem Cola-Sud geben und bei mittlerer Hitze mehrfach schwenken.

3.Die Rinderfilets waschen und penibel abtrocknen, anschließend mit der Handfläche flach klopfen. Den Backofen auf 120°C vorheizen, ein Ofengitter in die mittlere Einschubleiste schieben und darunter ein Abtropfblech stellen. Die Steaks salzen und pfeffern, in einer Grillpfanne bei starker Hitze in Butterschmalz pro Seite 4 Minuten (je nach gewünschtem Gargrad)anbraten, auf das Ofengitter legen und 10 Minuten im Ofen weitergaren. Eine beliebige Menge Butter in einer Pfanne bei milder Hitze zelassen und die fertig gegarten Steaks darin wenden. Gegebenenfalls etwas nachsalzen. Die Steaks beim Anrichten mit der sämigen Butter beträufeln.

4.Die Rinderfilets auf vorgewärmten Tellern, neben den gegarten Strauchtomaten auf Rucola anrichten, die Coke-Potatoes daneben drapieren und mit dem Rest Coke-Fond beträufeln. Den Spinat in einer kleinen Schüssel anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderfilet mit Blattspinat und Coke-Potatoes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderfilet mit Blattspinat und Coke-Potatoes“