Walnuss-Sablés

Rezept: Walnuss-Sablés
Herrlich kernig! Meine ersten Plätzchen für dieses Jahr bzw. Weihnachts-Saison! Am 09.11.2011 gebacken!
7
Herrlich kernig! Meine ersten Plätzchen für dieses Jahr bzw. Weihnachts-Saison! Am 09.11.2011 gebacken!
00:40
0
3159
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für ca. 48 Stück:
250 g
Margarine z.B. Sanella
120 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
1,5 EL
Milch
300 g
Mehl
80 g
gemahlene Walnüsse
1
verquirltes Eiweiß
3 EL
Zucker zum Bestreuen
24
Walnusskerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Walnuss-Sablés

Burger mit Kartoffelecken ala Freak

ZUBEREITUNG
Walnuss-Sablés

1
Margarine mit den Quirlen vom Mixer schaumig schlagen. Zucker, Vanillinzucker, Salz und Milch zugeben und so lange rühren bis eine helle cremige Masse entstanden ist. Mehl daruntermischen und gemahlene Walnüsse dazugeben und kurz verkneten, bis es ein geschmeidiger Teig wird. Den Teig in 2 Rollen formen zu je 4 cm Durchmesser und in Folie wickeln. Entweder 1 Stunde in den Kühlschrank legen oder 20-30 Minuten in das Tiefkühlfach geben.
2
Die Rollen herausholen und mit verquirltem Eiweiß bepinseln, in Zucker wälzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese halbieren und je ein halber Walnusskern daraufgeben.
3
Die Sablés auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 150 Grad) ca. 11 Minuten backen.

KOMMENTARE
Walnuss-Sablés

Um das Rezept "Walnuss-Sablés" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung