Walnussbusserl

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Mehl 250 g
Zimt 1 TL
Backpulver 1 TL
Muskatnuss 1 Msp
Salz 1 Prise
Margarine 120 g
Ei 1
Zucker 70 g
Zartbitter-Kuvertüre 100 g
halbierte Walnüsse 100 g

Zubereitung

1.Mehl, Zimt, Backpulver Muskatnusspulver und Salz mischen. Margarine mit Ei und Zucker dazugeben und rasch zu einem Mürbteig verarbeiten.

2.Den Teig zu einer Rolle (3 cm Durchmesser) formen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 3 Stunden kühl stellen.

3.Von der Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben abschneiden und zu Kugeln formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und etwas andrücken.

4.Im vorgeheizten Ofen (Elektro: 200°C, Heißluft 175°C, Gas Stufe 3) ca. 10 Minuten goldbraun backen.

5.Kuvertüre schmelzen, evtl. etwas Butter oder Kokosfett dazugeben. Die ausgekühlten Plätzchen mit 1 TL Schokolade verzieren und mit den Walnüssen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnussbusserl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnussbusserl“