Walnusskugeln

13 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 14 Personen
Mehl 250 g
Zimt 1 TL
Backpulver 1 TL
Muskatnuss 1 Messerspitze
Jodsalz 1 Prise
kalte Margarine 120 g
Ei 1 Stk
Zucker 70 g
Zartbitter-Kovertüre 100 g
Walnüsse Hälfte 100 g

Zubereitung

1.1. Mehl, Zimt, Backpulver,Muskat und Salz mischen. Margarine in Stückchen mit den restlichen Zutaten rasch zu einem Mürbeteig verkneten. Zu einer Rolle Durchmesser ca. 3cm formen und abgedeckt 3 Stunden kühl stellen.

2.2. Von der Rolle 1cm dicke Scheiben abschneiden und zu Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen, leicht andrücken. Im heißen Ofen 180 Grad Heißluft ca. 10 Minuten backen.

3.3. Gebäck von Backblech lösen und auf einen Küchenrost erkalten lassen.

4.4. Kovertüre in Wasserbad schmelzen ausgekühltes Gebäck je einen Teelöfel mit Kovertüre verzieren, mit Walnusshälfe dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Walnusskugeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Walnusskugeln“