Saure Heringe schwimmen in Dillsosse

Rezept: Saure Heringe schwimmen in Dillsosse
mit Zwiebeln und saurer Gurke mit Pellkartoffeln
1
mit Zwiebeln und saurer Gurke mit Pellkartoffeln
01:20
7
1679
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Heringsfilet ohne Haut und Gräten
3 Stück
Gewürzgurken Sauerkonserve
1 Stück
Zwiebel
5 Esslöffel
Creme Fraische
3 Teelöffel
Kaffeesahne oder Milch
1 Esslöffel
Gurkenwasser
1 Esslöffel
Dill gehackt
6
Pellkartoffeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
79 (19)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
0,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Saure Heringe schwimmen in Dillsosse

ZUBEREITUNG
Saure Heringe schwimmen in Dillsosse

Die Heringsfilets in feine Streifen schneiden die Zwiebel schälen und in sehr feine Ringe schneiden die Gurken in feine Würfel schneiden alles in eine Schüssel geben und miteinander verrühren . Das Creme fraiche und die Kaffesahne mit dem Gurkenwasser verrühren und abschmecken muss ein fein Säuerlichen Geschmack bekommen eventuell ein paar wenige Tröpfchen Essig oder Zitrone dazugeben,alles über den Fisch geben gut verrühren nun noch den Dill einmischen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Dazu gab es Pellkartoffeln war sehr lecker. Hab leider zwischendurch ein paar Fotos vergessen.

KOMMENTARE
Saure Heringe schwimmen in Dillsosse

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
eine tolle Idee, sehr leckere Zubereitung, köstliche 5 ☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Abelore
   Abelore
Das hast Du aber fein gemacht 5* LGMA
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Mmmhhh... eins meiner absoluten Lieblingsgerichte ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Hm....dazu ne schöne Schwarzbrotscheibe. Das was für mich. LG Michi
Benutzerbild von Waldbeere
   Waldbeere
Lecker !!

Um das Rezept "Saure Heringe schwimmen in Dillsosse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung